Fördermittel des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

 

Übersicht der Förderprogramme

des Bundesamt für Wirtschaft

und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

Energiesparberatung - Vor-Ort-Beratung

Förderung der Vor-Ort-Beratung zur sparsamen und rationellen

Energieverwendung in Wohngebäuden.

Zuschuss zu den Beratungskosten von bis zu 500,- EUR!



Als Eigentümer, Mieter oder Pächter eines Gebäudes können eine Energiesparberatung in Anspruch nehmen: natürliche Personen, rechtlich selbständige Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft einschließlich der Wohnungswirtschaft sowie Betriebe des Agrarbereichs, juristische Personen und sonstige Einrichtungen; letztere, sofern sie gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke verfolgen. Wohnungseigentümer können nur dann eine Beratung in Anspruch nehmen, wenn sich diese auf das gesamte Gebäude bezieht und die Eigentümergemeinschaft damit einverstanden ist.

Förderung erneuerbarer Energien im Rahmen des Marktanreizprogramms

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien im Rahmen des Marktanreizprogramms des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.

Die Investitionszuschüsse des BAFA können insbesondere Privatpersonen, kleine und mittlere Unternehmen, Freiberufler und Kommunen in Anspruch nehmen.



Kraft-Wärme-Kopplung (BHKW)

Gefördert wird der in neuen oder modernisierten KWK-Anlagen erzeugte Strom sowie der Neu- und Ausbau von Wärmenetzen, in denen überwiegend Wärme aus KWK-Anlagen durchgeleitet wird.

Antragsberechtigt sind die Betreiber der KWK-Anlagen bzw. der Wärmenetze. KWK-Anlagenbetreiber ist derjenige, der das wirtschaftliche Risiko des Betriebs trägt, die Fahrweise der Anlage bestimmt und den Brennstoff bereitstellt. Wärmenetzbetreiber ist derjenige, der Dritte über ein Leitungsnetz mit Wärme versorgt. Der Betreiber muss nicht auch Eigentümer der KWK-Anlage bzw. des Wärmenetzes sein.

Förderung Querschnittstechnologien (u.a. LED)

Das BAFA bietet interessante Fördermöglichkeiten für kleine und mittelständische Unternehmen, die Investitionen in hocheffiziente Technologien vornehmen und damit nachhaltig für sparsame und rationelle Energieverwendung in ihrem Betrieb sorgen.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt